Deutsches Filmmuseum – BIERKAMPF (1977) // Videobotschaft von Pepe Danquart

Während des Oktoberfests schlüpft der Trinker Herbert
in eine gestohlene Polizeiuniform. Um sich seiner
neuen Position zu vergewissern, fängt er an, Besucher
des Volksfestes zu maßregeln. Immer wieder kommen
Zweifel an der Legitimität des Polizisten auf, doch die Autorität
seiner Uniform zerstreut jedes Misstrauen. Als die
„richtige“ Polizei ihn schließlich aufspürt, kommt es zu
einem tragischen Ereignis. Achternbusch drehte seinen
Film beim Oktoberfest 1976. Sein „eingreifendes Kino“
(O-Ton Danquart) kann mit seiner absurden und anstößigen
Attitüde analog zu den Filmen der Medienwerkstatt
Freiburg gedeutet werden.

BIERKAMPF
BRD 1977. R: Herbert Achternbusch. D: Herbert Achternbusch, Annamirl Bierbichler, Josef Bierbichler. 85 Min. 16mm

Weitere Informationen: Deutsches Filmmuseum

 

Beitrag kommentrieren