Dr. Birga Meyer spricht über die Ausstellung PROUDLY PERVERTED

Die Ausstellung PROUDLY PERVERTED wirft einen Blick in die FrauenLesbenTrans*Inter* BDSM Community: diese ist lustig, laut, offen, warmherzig und zugewandt. Sie ist auch versaut, direkt, unverblümt und heftig. Hier erzählt Kuratorin Dr. Birga Meyer, was die Besonderheiten der FLT*I*-BDSM-Szene sind, welche Klischees sie aufbrechen möchte und mit welchen Vorurteilen viele in der Szene nach wie vor zu kämpfen haben.

Weitere Informationen: Schwules Museum

Eine Manuel Koch Produktion / Inside Wirtschaft.

Beitrag kommentrieren