Drone Shadow – „Game of Drones. Von unbemannten Flugobjekten“

Während der Laufzeit der Ausstellung „Game of Drones. Von unbemannten Flugobjekten“ ziert ein Drone Shadow den Friedrichshafener Buchhornplatz. Der Umriss des MQ1-Predator ist nach Vorlage von James Bridle’s „Drone Shadow Handbook“ entstanden. Mit einer Spannweite von 14,80 m und einer Länge von 8,22 m ist er sogar vom Moleturm zu sehen. Mit Bridle’s 2013 veröffentlichtem Handbuch ist es möglich, die räumlichen Dimensionen von Drohnen zu visualisieren. Maßstabsgetreu werden dafür im öffentlichen Raum die Umrisse von Drohnen nachgezeichnet. Ziel ist es, den häufig als unsichtbar wahrgenommenen Technologien eine Sichtbarkeit zu verleihen.

Weitere Informationen: Zeppelin Museum Friedrichshafen