Egon Schiele – Hauswand (Fenster) Augmented Reality

Heute nimmt und Markus Hübl mit auf eine kurze Reise „hinter die Maloberfläche“ von Egon Schieles Werk „Hauswand“ aus dem Jahre 1914.

Begleiten Sie uns regelmäßig ab 15.00 Uhr via Stream bei einer Führung durch das Obere Belvedere. Damit unsere aktuellen Ausstellungen „Into the Night“ im Unteren Belvedere, „Herbert Brandl“ und „Eva Grubinger“ im Belvedere 21 sowie „Der Meister von Mondsee“, „Renate Bertlmann“ und die Schausammlung im Oberen Belvedere für Sie erlebbar bleiben, kommen wir über die digitalen Kommunikationskanäle zu Ihnen nach Hause, mit Ausstellungsführungen via Stream und Einblicken hinter die Kulissen der Museumsarbeit.

Mehr Informationen zu diesem Werk finden Sie in unserer Online Sammlung unter: digital.belvedere.at