Ein Kiosk auf Reise – Das Crowdfundingprojekt des Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseums

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum stellt sein neues Crowdfundingprojekt vor. Wir möchten ein Stück pfälzer Bau- und Straßenkultur aus Kaiserslautern erhalten und fortsetzen. Dort soll ein museumswürdiger, historischer Kiosk abgerissen werden, den wir nur mit eurer Hilfe retten und ins Freilichtmuseum nach Bad Sobernheim holen können.

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum lädt zu einem Spaziergang durch die letzten 500 Jahre ein. In allen Regionen des Bundeslandes wurden über 40 Gebäude abgebaut, ins Museumsgelände transportiert und hier Stück für Stück wieder zusammengebaut. Im Innern finden sich authentisch und detailreich eingerichtete Wohn- und Arbeitsräume unterschiedlicher Zeitschnitte, Werk- und Arbeitsstätten sowie historische Geschäfte.

Mehr unter www.freilichtmuseum-rlp.de