Fabian Fröhlichs Lieblingsstück im Bode Museum: Bogenschnitzender Amor von François Duquesnoy

Das Bode-Museum beherbergt viele weltberühmte Meisterwerke, die Besucher rund um den Globus anziehen. Doch welche Werke haben es den Menschen besonders angetan, die tagtäglich mit den Meisterwerken von Donatello, Canova und Riemenschneider zu tun haben?
Wir haben unser Team vor die Kamera gebeten und einmal nachgefragt.

Dieses Mal zeigt uns Fabian Fröhlich seinen ganz persönlichen Liebling und erzählt, warum der Bogenschnitzende Amor von François Duquesnoy solch eine Anziehungskraft auf ihn hat.

Video: Staatliche Museen zu Berlin | Retina Fabrik

Mehr unter www.smb.museum