falkeis2architects: active energy building – MAK FUTURE LAB

Lecture und Gespräch mit Anton Falkeis und Wojciech Czaja, Architekturjournalist

Die Ausstellung falkeis2architects: active energy building beschreibt die umfassende Forschungsarbeit der österreichischen ArchitektInnen Anton Falkeis & Cornelia Falkeis-Senn und die vielen Neuerungen hinsichtlich Material, Konstruktion und Netzwerkaufbau, die zu einem wirklich „aktiven Gebäude“ geführt haben. Ihr Projekt zeigt auf, dass Innovation die beste Strategie ist, um die großen Herausforderungen unserer Gesellschaft – wie Klimawandel, Energie- und Ressourcenknappheit – zu bewältigen. Technische Neuerungen werden als Träger für soziale Veränderung präsentiert und zukunftsweisende Architektur als Motor zur Verbesserung der Lebensqualität positioniert. Das active energy building erweist sich als Prototyp eines neuen urbanen, dezentralen Energieerzeugungssystems, das ein demokratischeres Modell der Energiegewinnung wie auch der Energieverteilung bereitstellt.

Di, 5.6.2018, 18:00 Uhr
MAK-Säulenhalle

Weitere Informationen: MAK Österreich