Faszination Schwert | Stichschwert

Wir finden Schwerter faszinierend! Unser Kurator für vorrömische Metallzeiten, Thomas Hoppe, präsentiert ein bronzezeitliches Stichschwert. Die Besonderheit: der verzierte Griff und die Klinge lassen sich trennen, sind also auswechselbar.

Die Große Sonderausstellung „Faszination Schwert“ zeigt vom 13.10.2018 bis zum 28.4.2019 erstmalig die ganze Erfolgsgeschichte des Schwertes: Von seinem ersten Einsatz in Mitteleuropa im 2. Jahrtausend vor Christus bis hin zu weltweit bekannten Schwertern in Serien und Computerspielen.

Weitere Informationen: Landesmuseum Württemberg