FUKS – Freie unabhängige Künstlerinnen im Alten Schloss Stuttgart

„Drei Dinge sind bei Hofe unentbehrlich: Gesunde Beine, ein geschmeidiger Rücken und eine glatte Zunge“ (August von Kotzebue 1761-1819)

Fünf Bildende Künstlerinnen aus Stuttgart verwandeln das 3. OG des Alten Schloss in eine interaktive Etage zeitgenössischer Kunst. Es entsteht ein öffentlicher Kunstraum aus Malerei, Zeichnung, Video, Skulptur, Fotografie und Installation, der zum Erkunden, Genießen, Verweilen und Wiederkommen einlädt.

Die Künstlerinnen arbeiten „bei Hofe“ und inmitten ihrer Ausstellung weiter und lassen sich von den Begegnungen und Gesprächen im Ausstellungsraum inspirieren.

FUKS sind:
Barbara Armbruster
Martina Geiger-Gerlach
Karima Klasen
Christa Munkert
Kerstin Schaefer

Mehr unter www.landesmuseum-stuttgart.de