Geliebt und Verdrängt – Retrospektive zum bundesdeutschen Nachkriegskino

Einführung: Andreas Beilharz (Deutsches Filminstitut)
Geliebt und Verdrängt – Das Kino der jungen Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1963
Retrospektive zum bundesdeutschen Nachkriegskino
Aufzeichnung einer Veranstaltung im Kino des Deutschen Filmmuseums vom 18.10.2016

SCHWARZER KIES (BRD 1961) // Vortrag von Olaf Möller (Kurator)

JONAS (BRD 1957) // Vortrag von Winfried Günther (Deutsches Filminstitut)



DIE FRAUEN DES HERRN S. (BRD 1951) // Vortrag von Rainer Knepperges (Autor und Filmemacher)



BARBARA (BRD 1961) // Vortrag von Fabian Schmidt (Soziologe und Tongestalter)