Georg Baselitz. Eine (Ein)führung durch Kurator Martin Schwander in acht Teilen

Eine Einführung in die Ausstellung „GEORG BASELITZ“ in der Fondation Beyeler durch Kurator Martin Schwander.

2: Baselitz: Direkt und schonungslos
Kurator Martin Schwander über Baselitz‘ Werk „Die große Nacht im Eimer“ von 1962/63

3: Baselitz‘ Wandel des Bildverständnis Ende der 60er Jahre

4: Baselitz‘ wegweisender Aufenthalt in Florenz

5: Etablierung als wegweisender Künstler in den 80er Jahren

6: Die Dresdner Frauen und Baselitz‘ bildhauerische Sprache

7: Große künstlerische Freiheit in den 2000er Jahren

8: Der letzte Raum der Ausstellung

Mehr unter www.fondationbeyeler.ch/baselitz

Beitrag kommentrieren