Helmut Lander – Der Weltensammler

24. Februar bis 23. Juni 2019 – Ernst Barlach Museum Wedel. Das Werk des 1924 in Weimar geborenen und 2013 in Darmstadt gestorbenen Helmut Lander galt in Norddeutschland bisher als weitgehend unbekannt. Dabei hat der Bildhauer, Maler, Grafiker und Fotograf die Darmstädter Sezession als langjähriges Vorstandsmitglied über Jahrzehnte geprägt, schuf zahlreiche Kunstwerke im öffentlichen Raum, war Mitglied im Kuratorium des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst und Hochschullehrer am Fachbereich plastisches Gestalten der TU Darmstadt.

Weitere Informationen: Ernst Barlach Museum Wedel