Im Gespräch mit der ersten Kunstszene der BRD – Café Deutschland

„Café Deutschland“ ist ein Oral-History-Projekt über die erste Kunstszene der BRD. Hier kommen mehr als 70 Künstler, Galeristen, Kunsthistoriker, Kritiker und Sammler zu Wort. Sie berichten in Gesprächen von ihren Erlebnissen und schildern ihre Sicht auf das Kunstgeschehen von der Nachkriegszeit bis heute.

Café Deutschland: 1940–1949

Im Gespräch mit der ersten Kunstszene der BRD: Montageroman, Kapitel 1, 1940–1949

Café Deutschland: 1950–1959

Im Gespräch mit der ersten Kunstszene der BRD: Montageroman, Kapitel 2, 1950–1959

Café Deutschland: 1960–1969

Im Gespräch mit der ersten Kunstszene der BRD: Montageroman, Kapitel 3, 1960–1969

Café Deutschland: 1970–1979

Im Gespräch mit der ersten Kunstszene der BRD: Montageroman, Kapitel 4, 1970–1979

Café Deutschland: 1980–1989

Im Gespräch mit der ersten Kunstszene der BRD: Montageroman, Kapitel 5, 1980–1989



Café Deutschland – Günther Uecker

Café Deutschland – Inge Baecker

Café Deutschland – Johannes Stüttgen

Café Deutschland – Katharina Sieverding

Weitere Informationen: Städel Museum

Beitrag kommentrieren