Jakob Nussbaum – Frankfurter Impressionist

Am 18. März 2018 eröffnet das Jüdische Museum Frankfurt im Freilichtmuseum Hessenpark eine Ausstellung über Jakob Nussbaum (1873-1936), eine der wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten im Frankfurt der 1920er Jahre. Hier ein kurzer Blick hinter die Kulissen während des Ausstellungsaufbaus.

Weitere Informationen: Jüdisches Museum Frankfurt

Beitrag kommentrieren