Judentum und Islam – Die interreligiösen Angebote am jüdischen Museum Frankfurt

Manfred Levy vom Pädagogischen Zentrum Frankfurt spricht über die interreligiösen Angebote am jüdischen Museum Frankfurt, die Workshop-Formate des Museums zu Judentum und Islam sowie Stereotypen, Antisemitismus und Rassismus.

Das Jüdische Museum feiert 2018 sein 30jähriges Bestehen. Wir blicken in einer Reihe von Videobeiträgen zurück auf die Museumsgeschichte und lassen Mitarbeiter*innen, frühere Kolleg*innen und Wegbegleiter zu Wort kommen.

Mehr unter www.juedischesmuseum.de

Beitrag kommentrieren