Kassel… verliebt in Saskia

Der Tod Rembrandts jährt sich zum 350. Mal. Unsterblich ist dagegen seine Liebe zu Saskia Uylenburgh. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Paares, die zugleich eine Geschichte von Liebe und Ehe im Goldenen Zeitalter der Niederlande ist. Wie lernte man sich kennen? Wie sah Dating im 17. Jahrhundert aus? Wie wurde geheiratet? Was machte den Ehealltag aus? Wie ging man mit den Schicksalsfällen des Lebens um?

Mehr unter www.museum-kassel.de