Kultursponsoring in Hamburg: Jennifer Wieckhorst, British American Tobacco

Seit rund 50 Jahren engagiert sich das Hamburger Unternehmen British American Tobacco, BAT, in der Kulturförderung. Seit 13 Jahren unterstützt das Unternehmen an der Außenalster als Hauptsponsor die Lange Nacht der Museen in Hamburg.

Museen sind heute auf die Unterstützung aus der Wirtschaft angewiesen. Ausstellungen, Museums-Events oder auch Umbauten und Renovierungen kommen nicht ohne diese zusätzliche finanzielle Unterstützung aus. Neben einer positiven Außendarstellung wirkt das kulturelle Engagement aber auch nach innen, wie uns Jennifer Wieckhorst von British American Tobacco erzählte: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BAT gehören zu den größten Fans der Langen Nacht, und zwar von der Küche bis in die Chefetage“. Für die Angestellten gibt es nicht nur Freikarten. BAT organisiert auch thematische Führungen. „Ideen und Kreativität sind nirgends markanter als in der Kunst. Und das brauchen wir auch bei BAT als Grundlage für unser tägliches Berufsleben.“

O-Töne aus der Langen Nacht der Museen in Hamburg gibt es hier.

Beitrag kommentrieren