Kunst und Medizin im Kunsthaus Interlaken

Insgesamt 40 angehende Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit haben Werke zu Emotionen realisiert, mit denen sie in ihrem Berufsalltag konfrontiert sind. Realisiert wurden ihre Arbeiten unter Leitung des bekannten Künstlers Franticek Klossner und Urs Schürch vom Bildungszentrum Interlaken. Dies wiederum im Rahmen des Innovationswettbewerbs tête-à-tête, mit dem der Kanton Bern Vermittlungsprojekte zwischen Schulen und Kulturschaffenden ermöglicht und fördert.

Produktion: arttv.ch

Mehr unter kunsthausinterlaken.ch