Kunstvermittler Daniel Kramer über Balthus

Kunstvermittler Daniel Kramer über Balthus: Le Rêve II

Balthus, mit vollem Namen Balthasar Klossowski de Rola (1908–2001), zählt zu den letzten grossen Meistern der Kunst des 20. Jahrhunderts und zu den meist diskutierten Künstlern der Moderne. Die Fondation Beyeler widmet ihm eine retrospektiv angelegte Ausstellung, die rund 40 bedeutende Gemälde aus sämtlichen Schaffensphasen vereint und Balthus‘ vieldeutige Bildwelt reflektiert.

Kunstvermittler Daniel Kramer über Balthus: Place de l’Odéon

Weitere Informationen: Fondation Beyeler

Beitrag kommentrieren