Langsame Heimkehr – Liu Xiaodong

Die Kunsthalle Düsseldorf und das NRW-Forum Düsseldorf zeigen unter dem Titel „Langsame Heimkehr“ gemeinsam die weltweit erste große Retrospektive des chinesischen Maler-Stars Liu Xiaodong. Die umfassende Schau vereint großformatige Malereien mit Fotografien und Film.

In sei­nem Œuvre zeigt Liu Xiaodong Mo­men­te und Ge­schich­ten des mensch­li­chen Le­bens so­wie Si­tua­tio­nen und Land­schaf­ten in ei­ner her­aus­ra­gen­den Un­mit­tel­bar­keit und au­ßer­ge­wöhn­li­chen Em­pa­thie. Ei­ne Fa­mi­lie, ein Flücht­lings­boot, Land­ar­bei­ter oder das Rot­licht­mi­lieu – sei­ne Mo­ti­ve sind man­nig­fal­tig ge­wählt und durch läs­si­ge Pin­sel­stri­che und in­ten­si­ve Far­ben von gro­ßer Le­ben­dig­keit und ei­nem ein­neh­men­den Rea­lis­mus.

Weitere Informationen: Kunsthalle Düsseldorf

Beitrag kommentrieren