Lieblingsstücke | Der Kaufmann Georg Gisze von Hans Holbein d. J.

Was hat ein Gemälde der frühen Neuzeit mit dem heutigen Instagram zu tun ? Unsere Kollegin vom Projekt museum4punkt0 Ceren Topçu hat sich intensiv mit dem Bildnis des Kaufmanns Georg Gisze von Hans Holbein dem Jüngeren befasst und dabei erstaunliche Parallelen entdeckt. In unserer Reihe „Lieblingsstücke“ stellt sie uns das bedeutendste Kaufmannsporträt der deutschen Malerei vor und zeigt uns auch die Bedeutung der vielen verschiedenen Details in diesem Gemälde auf.
Das Projekt museum4punkt0 hat zu Georg Giszes Porträt eine Augmented Reality Anwendung entwickelt, mit der man das Porträt auf eigene Faust untersuchen kann.

Weitere Informationen: Staatliche Museen zu Berlin / museum4punkt0

Video: Staatliche Museen zu Berlin / Retina Fabrik