live arts – ÄTNA in der Bundeskunsthalle

ÄTNA sind Sängerin Inéz und Drummer Demian – und wenn man sich ihrer Musik hingibt, mag man kaum glauben, dass dieser gewaltige und ungewöhnliche Sound von nur zwei Musikern erschaffen wird. ÄTNA generieren eine druckvolle, perkussiv-treibende und düster verdrehte Variante von Pop, die keine Angst vor Artfremdem hat.

ÄTNA – Konzert
Mittwoch, 29. Mai 2019, 20 Uhr in der Bundeskunsthalle

Mehr unter www.bundeskunsthalle.de