Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance in der Gemäldegalerie Berlin

Vom 1. März bis 30. Juni 2019 zeigt die Gemäldegalerie das eng miteinander verwobene Schaffen von Andrea Mantegna und Giovanni Bellini. Erstmals werden ihre Meisterwerke gemeinsam in einer Ausstellung präsentiert. Neben Gemälden werden auch seltene Handzeichnungen, Kupferstiche und Skulpturen aus dem Umkreis der beiden Künstler der italienischen Renaissance präsentiert und zueinander in Beziehung gesetzt. Eine Sonderausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin und der National Gallery, London, in Kooperation mit dem British Museum.

Trailer: smithberlin.com

Mehr unter: https://www.mantegnabellini.de/#mantegnabellini