Mediengeschichte|n neu erzählt

Fast alles ist online zu haben und smarte Geräte ermöglichen Zugänge immer und überall. Die Digitalisierung bietet grenzenlose Möglichkeiten, doch dabei hinterlassen wir Spuren: Unsere Daten werden zur gefragten Ware für Unternehmen und Staaten. Wie können wir die Vorzüge dieser digitaler Welt nutzen, ohne die Kontrolle über unsere persönlichen Daten abzugeben?

Dieser Film gibt Einblick in eins der vier Phänomene, die die Dauerausstellung „Mediengeschichte|n neu erzählt!“ zugrunde liegen – Kontrolle und unseren Umgang damit. Die geplante Volkszählung 1987 sorgte für einen Aufschrei; heute geben wir im Tausch gegen mehr Komfort unsere Daten ständig aus der Hand.

Teilhabe

Der Film zeigt, wie sich die Bedeutung des Telefons für unsere zwischenmenschlichen Beziehungen entwickelt hat.