Medienkonferenz Rudolf Stingel in der Fondation Beyeler

Medienkonferenz Rudolf Stingel

Die Fondation Beyeler widmet ihre Sommerausstellung 2019 dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel. Stingel wurde 1956 in Meran, Italien, geboren und zog 1987 nach New York, wo er bis heute überwiegend lebt und arbeitet.

Die Ausstellung in der Fondation Beyeler ist die erste grosse Präsentation des malerischen Œuvres des Künstlers in Europa nach derjenigen im Palazzo Grassi in Venedig (2013) und die erste in der Schweiz seit jener in der Kunsthalle Zürich (1995). Sie stellt Rudolf Stingels bedeutendste Werkserien aus allen Schaffensperioden der letzten 20 Jahre vor und gewährt so einen umfassenden Überblick über seine vielfältige künstlerische Praxis.

Weitere Informationen: Fondation Beyeler