Mein Ost-Berlin: Marina Bethig und Cornelia Gerner vom Museum Reinickendorf

Im Raum „Mein Ost-Berlin“ präsentieren Privatpersonen, Sammler und beschäftigte der Berliner Bezirksmuseen jeweils ein Objekt, mit dem sie eine besondere Erinnerung an die „halbe Hauptstadt“ verbinden.

Marina Bethig und die Leiterin des Museums Cornelia Gerner sprechen in diesem Video über eines dieser Objekte aus der Ausstellung „Mein Ost-Berlin“ der Sonderausstellung „Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt“ im Ephraim-Palais.

Viele weitere spannende Beiträge zum Thema Ost-Berlin gibt es im Blog zur Ausstellung unter www.ost.berlin/blog.

Video: Florentine Schmidtmann, Daniel Bosch
Schnitt: Irene Izquierdo

Mehr unter www.ost.berlin.