Move little hands… „Move!“ Die tschechischen Surrealisten Jan & Eva Švankmajer

Lebensgroße Marionetten, Graphiken und Collagen, fantastische Mischwesen, Keramiken, surrealistische Gemälde, Präparate, obskure Fetische und Reliquien, Filmkabinette und Bühnen – der Kosmos der tschechischen Surrealisten Jan und Eva Švankmajer scheint unerschöpflich.

19.11.2019—08.03.2020 in der Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden

Weitere Informationen: Staatliche Kunstsammlungen Dresden