museum global: Encounter III

Veranstaltung im OPEN SPACE im K20 am 17.2.2019 mit: Dipesh Chakrabarty, Moderation: Jörg Häntzschel

Dipesh Chakrabarty, Professor für Geschichte, Südasiatische Sprachen und Zivilisationen an der University of Chicago, zählt zu den weltweit einflussreichsten postkolonialen Intellektuellen und Geschichtsdenkern. In seinem berühmten Werk „Provincializing Europe“ kritisiert er, dass „Europa im historischen Wissen als stillschweigender Maßstab fungiert“. Einen Schwerpunkt seiner aktuellen Forschung bilden die Diskurse der Geschichtsschreibung im Zeitalter der Globalisierung und des Klimawandels.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Forschungsprojekt: Kunstsammlung NRW