Museumsnacht Dresden 2017: Die Blechlawine im Albertinum

Lebendig, laut und hüllenlos: Die Museumsnacht 2017 im Albertinum.

Das Albertinum lässt tief blicken, bei Gesprächen mit Mitarbeitern, auf archäologischen Entdeckungsreisen und beim Aktzeichnen. Am Schluss wird das Museum zu einem gewaltigen Klangkörper:
Get Rhythm, Drum Together!
Unter der Leitung der Dresdner Percussion-Gruppe »Blechlawine« werden die Besucher im Lichthof zum Orchester. Hände, Füße und Kunsttransport-kisten sind die Instrumente.

Mehr unter www.museumsnacht.dresden.de