Ökonomische Notwehr oder autoritäre Wende? Kontroversen um das Erstarken der neuen Rechten in Europa

Prof. Dr. Silke van Dyk, Soziologin, Universität Jena

Vortrag vom 18.9.2018 im Rahmen der Tagung „Die neue Mitte? Rechte Ideologien und Bewegungen in Europa“ (17. – 19. September 2019)

Eine Tagung des Deutschen-Hygiene Museum Dresden in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Mercator Forum Migration und Demokratie an der TU Dresden, dem Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden, dem TRAWOS-Institut der Hochschule Zittau/Görlitz, dem Kulturbüro Sachsen e.V. und der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen

© Deutsches Hygiene-Museum

Weitere Informationen: Deutsches Hygiene-Museum