Raub und Restitution der Sammlung Gustav und Victor von Klemperer

Aufzeichnung der öffentlichen Abendveranstaltung im Rahmen des Deutsch-Amerikanischen Austauschprogramms zur Provenienzforschung (PREP) 2019 am 21. März 2019 in Dresden.

Grußworte und Einführung

  • Marion Ackermann, Generaldirektorin, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Jane Milosch, Direktorin, Provenance Research Exchange Program, Smithsonian Institution, Washington, D.C.

Präsentationen

  • Michaela Howse, Designerin/Kuratorin, Vertreterin der Familie Klemperer, Kapstadt
  • Anette Loesch, Oberkonservatorin, Porzellansammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Sabine Rudolph, Rechtsanwältin, Heimann Hallermann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Dresden

Podiumsdiskussion

  • Anette Loesch
  • Michaela Howse
  • Sabine Rudolph
  • Michael Geißdorf, Leiter Recht und Organisation, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Gilbert Lupfer, Leiter Forschung und wissenschaftliche Kooperation, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Moderation

  • Laurie Stein, Senior Provenance Advisor PREP, Smithsonian Institution, Washington, D.C

Mehr unter www.skd.museum