Restaurierung des Pre Bell Man von Nam June Paik im MfK Frankfurt

Zur Eröffnung des Neubaus des Museums für Kommunikation Frankfurt 1990 schuf der koreanische Künstler Nam June Paik eine multimediale Reiterskulptur. Er verwendete dafür Kommunikationsgeräte aus der Museumssammlung: Radios, Fernseher oder auch Antennen, bearbeitete sie und nannte das Werk Pre Bell Man nach dem Erfinder des Telefons Alexander Graham Bell.

Von 2013 bis zu seiner Nachschöpfung wurde der Pre Bell Man im Sammlungsdepot verwahrt. Seit Juni 2019 begrüßt der Reiter die Besucher*innen als Nachschöpfung wieder wie gewohnt auf dem Museumsplatz.

Mehr unter www.mfk-frankfurt.de