SCIENCE ON – Talk in der Bundeskunsthalle

Künstliche Intelligenz

Talk: „Wann übernehmen die Maschinen?“

CÉCILE SCHORTMANN diskutiert mit JENS REDMER (Google), KATHARINA ANNA ZWEIG (Initiative Algorithm Watch), CHRISTIAN BAUCKHAGE (IAIS), RUTH HAGENGRUBER (Uni Paderborn)

SCIENCE ON – heißt die Talkreihe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Bundeskunsthalle. Die Themen: Aktuelle Fragen, die Wissenschaft und Öffentlichkeit bewegen. Das Format: kontrovers, multimedial, unterhaltsam.

Die KI hat in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht, und sie ist uns nähergekommen. Selbst lernende Software wird unser Leben, unsere Arbeitswelt und unser Selbstbild kräftig durcheinanderbringen. Ein epochaler Wandel kündigt sich an, aber die Folgen kann noch niemand abschätzen.

Ist unsere Gesellschaft auf diese Veränderungen ausreichend vorbereitet? Hilft die Technologie uns, die Herausforderungen der Zukunft leichter zu meistern oder droht uns eine „schöne neue Welt“ unter der Herrschaft einer unkontrollierbaren Superintelligenz? Diesen Fragen geht die TV-Moderatorin Cécile Schortmann mit Gästen aus Wissenschaft und Kultur nach.

Weitere Informationen: Bundeskunsthalle

Beitrag kommentrieren