Sebastian Stadler- Pictures, I Think im Kunstmuseum St.Gallen

Der mit dem Manor Kunstpreis St.Gallen 2019 geehrte Künstler thematisiert Besonderheiten seines Umfeldes und widmet sich der Frage nach dem Abbild der Realität. Unauffälliges gerät in den Fokus der Kamera und wird zum Bildmotiv. Scheinbar Unbedeutendes oder Nebensächliches erhält in der fotografischen oder filmischen Umsetzung eine konzise Wirkung. Dank Stadlers präziser aber auch subversiven Arbeitsweise, bekommt die Ausstellung etwas Bestechendes und entwickelt einen eigenständigen Sog.

Mehr unter www.kunstmuseumsg.ch