Selbstermächtigung. Eine musikalische Begehung durch die Ausstellung „Utrecht, Caravaggio und Europa“

Oben: Der Gesamtfilm

Unter dem Titel „Selbstermächtigung“ traten Sängerinnen und Sänger des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper in der Ausstellung als Teil einer musikalischen und szenischen Performance vor den eindrucksvollen Gemälden auf und erweckten die caravaggeske Bilderwelt zum Leben.

Trailer

Ein unvergessliches Erlebnis erwartet das Publikum zur blauen Stunde: An sieben Abenden erwecken Sängerinnen und Sänger des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper die caravaggeske Bilderwelt zum Leben. Die von den Malern dramatisch geschilderten emotionalen Extremzustände und religiösen Inhalte werden mit zeitgenössischen Ausdrucksmitteln von Musik, Bewegung und atmosphärischen Lichtstimmungen neuartig interpretiert und so auf einmalige Weise für das Publikum erlebbar.

Mehr unter: http://www.pinakothek.de/caravaggisti