Aus erster Hand: Stimmen zur Eröffnung der Landesgalerie Niederösterreich

Oben: Der Archäologe Franz Pieler über die Landesgalerie Niederösterreich

__________________________________________________________________________

Unten: Der Künstler Leo Zogmayer über die Landesgalerie Niederösterreich

Oben: Die Künstlerin Judith Fegerl. Unten: Der künstlerische Direktor Christian Bauer

__________________________________________________________________________

Oben: Der Künstler eSeL über die Landesgalerie Niederösterreich. Unten: Universitätsprofessor Dietrich Neumann

Die Landesgalerie Niederösterreich spiegelt Niederösterreich als eine Kunstlandschaft wider, die das europäische Kunstschaffen im Zusammenspiel mit Wien und den Nachbarländern einzigartig bereichert. Bis heute bildet diese Landschaft den Lebensraum herausragender Künstler/innen.

Unten: Der Architekt Bernhard Marte über die Landesgalerie Niederösterreich

__________________________________________________________________________

Oben: Der Kurator Günther Oberhollenzer über die Landesgalerie Niederösterreich

Auch architektonisch ist die Landesgalerie Niederösterreich mit ihrer einzigartigen Drehung ein Zeichen der Gegenwart. Gemeinsam mit der Kunsthalle Krems und dem Karikaturmuseum Krems bildet sie das neue Zentrum der Kunstmeile Krems.

Mehr unter www.lgnoe.at