Su-Mei Tse im Gespräch mit SCHIRN-Kurator Matthias Ulrich

Über die Singularität des Lebens – Su-Mei Tses Werke bilden stets Übergänge zwischen verschiedenen Gebieten, z.B. zwischen Klang und Bild, Natur und Kultur oder dem geistigen Raum und der sinnlichen Erfahrung. Im Gespräch mit SCHIRN-Kurator Matthias Ulrich gibt die Künstlerin Einblick in ihre Arbeit und ihr filmisches Interesse.

DOUBLE FEATURE November 2018 AUF DEM SCHIRN MAG: www.schirn.de/magazin Mehr Infos zu DOUBLE FEATURE: www.schirn.de/programm