Talkrunde: Reproduktion. Wem gehört die Kunst? im ZKM Karlsruhe

Die Diskussion fand im Rahmen der Veranstaltung »Zentrum des Freien Wissens – Wikimedia zu Gast am ZKM« in Zusammenarbeit mit Wikimedia Deutschland e.V. am 26.5.2018 im ZKM statt.

Wie gehen Kulturinstitutionen mit den Ansprüchen eines Publikums um, das zunehmend im Netz zuhause ist? Welchen Einfluss hat die inzwischen eingeübte Praxis des Sharing und Remixing auf die Hauspolitiken der Museen und wie sind etwa Gemeinfreiheit und Hausrecht gegeneinander abzuwägen?

Diese Fragen wurden in der Podiumsdiskussions-Reihe »Das ABC des Freien Wissens« mit den Gästen diskutiert.

Gäste:

  • Prof. Dr. Ellen Euler, Professorin für Open Access/ Open Data, Fachhochschule Potsdam
  • Barbara Fischer, Kulturmanagerin und Expertin für Open Culture, Arbeitsstelle für Standardisierung, Deutsche Nationalbibliothek
  • Prof. Dr. Rolf Sachsse, Professor für u.a. Photographie und Designgeschichte, Mitgründer der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst
  • Peter Weibel, Künstlerisch-wissenschaftlicher Vorstand ZKM | Karlsruhe

Moderation: Bernd Fiedler, Projektmanager Politik, Wikimedia Deutschland e. V.

Videodokumentation:
ZKM | Videostudio Kamera: Andy Koch, Daniel Vogrin Live-Schnitt: Moritz Büchner Schnitt: Frenz Jordt

Beitrag kommentrieren