Trailer: DOUBLE FEATURE. Su-Mei Tse

Geprägt von ihren in Europa und Asien liegen­den Wurzeln wie auch von ihrem Inter­esse an der klang­li­chen Dimen­sion der Welt, durch­zie­hen die künst­le­ri­sche Praxis von Su-Mei Tse Fragen nach der Zeit, der Erin­ne­rung, der Musi­ka­li­tät oder auch der Spra­che. Su-Mei Tse, 1973 in Luxem­burg gebo­ren, gewann 2003 den renom­mier­ten Preis der Bien­nale von Vene­dig, den Golde­nen Löwen, für ihren Länder­pa­vil­lon.

DOUBLE FEATURE mit Su-Mei Tse am 26. November 2018.

Internationale Film- und Videokünstler/innen zeigen dem Publikum einmal im Monat einen Film aus ihrem eigenen Werk und einen von ihnen persönlich ausgewählten Lieblingsfilm. Im Gespräch mit den Kuratoren der Schirn geben die Künstler/innen tieferen Einblick in ihre Arbeit und insbesondere in ihr filmisches Interesse.

Mehr unter www.schirn.de