wie wir wohnen – für ein Wochenende in der eigenen Stadt verreisen

Im September 2019 lud das Architekturzentrum Wien alle Stadtbewohnerinnen ein, für ein Wochenende in ihrer eigenen Stadt zu verreisen. Rund 70 Wienerinnen ließen sich auf das Abenteuer ein und trafen sich zum Blind Date und der Schlüsselübergabe. Wie ist es, den Wohnungsschlüssel mit völlig Unbekannten zu tauschen und ganz auf die Währung „Vertrauen“ zu setzen? Inwiefern hat der Ortswechsel den Blick auf die Stadt verändert und geschärft? Was macht ein Gründerzeitfan in der Reihenhaussiedlung am Stadtrand und wie erlebt ein/e WG-Bewohner/in den Gemeindebau?

In dem vom Mies. Magazin produzierten Dokumentarfilm werden drei Tauschpaare bei ihrer Wohnreise begleitet. Anschließend diskutiert eine hochkarätige Runde die Erkenntnisse aus dem kollektiven Wohnexperiment.

Weitere Informationen: Architekturzentrum Wien