Mitmachausstellung „Räuber Hotzenplotz“ im Kindermuseum Junges Schloss, Stuttgart

Wer kennt ihn nicht, den Mann mit den sieben Messern? Kaum ein Bösewicht der Kinderliteratur hat so viele Fans wie der Räuber Hotzenplotz! In dieser Mitmachausstellung erzählt das Junge Schloss die Abenteuer des berühmten Schurken aus dem ersten Band. Die Umsetzung der Geschichte erfolgt wie immer im Kindermuseum: Selbst aktiv werden, anfassen, ausprobieren und mitmachen ist gefragt. Zahlreiche Spielstationen und eine fantasievolle Gestaltung geben die Erzählung wieder und lassen die Kinder die Jagd nach dem beliebten Räuber nacherleben. Auch das Leben und Wirken des Autors Otfried Preußler wird in einem eigenen Bereich thematisiert.

Das Kindermuseum Junges Schloss ist eine Einrichtung des Landesmuseums Württemberg im Alten Schloss in Stuttgart. http://www.junges-schloss.de