ZKM Karlsruhe: Playmodes Studio „Daz“

In der abstrakten Projektion »Dazz« repräsentieren Schwarz und Weiß die Methoden, die im 21. Jahrhundert die Menschheit prägen: Klassifikation, Kategorisierung und Organisation. Doch jede konzeptuelle Konstruktion hat ihre eigenen Beschränkungen, Unebenheiten und Fehlstellen. So wird »Dazz« zu einer immersiven Reise über die Grenzen von Klang, Bild und physischer Wahrnehmung hinaus.

Projektteam

Playmodes Studio
Art-Direktion und Musik Santi Vilanova
Art-Direktion und technische Leitung Eloi Maduell
Projektmanagement und Drehbuch Xavi Bové
2-D- und 3-D-Designer Gerard Vallverdú
Die Mitglieder von Playmodes Studio leben und arbeiten in Flaçà / Katalonien (ES)

Beitrag kommentrieren