ZKM: ruestungsschmie.de: noise³

Eine Projektion im Rahmen der »Schlosslichtspiele«

30.08.–04.09.2015 & zu den Best of-Shows

Die Projektion »noise3« verbindet die Architektur und die Klänge des Stadtschlosses Karlsruhe zu einer synästhetischen Komposition und verwandelt das Gebäude zu einem audiovisuellen Instrument. Der Sound wurde bereits im Vorhinein aufgenommen: Säulen, Fenster, Türen wurden mit Händen, Drumsticks, Geigenbögen und Hämmerchen in Schwingung versetzt und wie Instrumente gespielt.

Zusätzlich wurden charakteristische Geräusche aus dem Inneren des Gebäudes (Uhrenticken, Schalter, Bewegungen in der Ausstellung) gesammelt. So, wie mit diesen Klängen eine Komposition erschaffen wurde, wird auch die Projektion aus den architektonischen Elementen gesampelt.

Weitere Informationen unter: ZKM

Beitrag kommentrieren